Entwicklungsingenieur/in

Konstruktion, Maschinenbau

Projektnummer: 11978

Über den Auftraggeber

Der 1874 gegründete Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Täglich bewegt Schindler mit seinen Mobilitätslösungen über eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Hinter diesem Erfolg stehen über 60. 000 Mitarbeitende in über 100 Ländern. Schindler steht für Mobilität. Mobilität braucht Profis. Schindler ist auch Vorreiter bei der Digitalisierung in der produzierenden Industrie und sucht zur Verstärkung des Teams für internationale „Industrie 4.0“-Projekte eine/n kompetente/n, engagierte/n Entwicklungsingenieur/in.

Ihre Aufgaben

  • Konzepterstellung, Design und Entwicklung von standardisierten Lösungen für mechanische Komponenten von Stetigförderern vom Konzept bis zur Implementation in der Produktion
  • Design von Fahrtreppenkomponenten mit CATIA und ENOVIA
  • Toleranzmanagement und Design Review für virtuelle Produkte in einem globalen Team in Echtzeit
  • Problemlösung durch die gemeinsame Prüfung von Echtzeitdaten digitaler Modelle an einem virtuellen Prototyp mit 
  • Sichtbarkeit aller Kommentare der Prüfer in Echtzeit
  • Analysen und Kostenschätzungen für neuentwickelte Komponenten
  • Abstimmung mit den internen Bereichen Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Vorrichtungsbau und Fertigung
  • fokussiertes, pragmatisches Value-Engineering und Finden von kostenoptimierten Lösungen für die Fertigung
  • enge Abstimmung mit den Produktionsstätten und Sublieferanten 
  • Leitung von Sub-Projekten mit externen Partnern (z.B. Konstruktionsbüros) und Überprüfung der gelieferten Fremdleistungen
  • Betreuung von Komponententests im internen Testcenter und bei externen Forschungseinrichtungen

Ihr Profil

  • fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Spezialisierung im Bereich Maschinenbau, Konstruktion
  • idealerweise bereits mehrjährige einschlägige Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur/in im F&E-Umfeld, bevorzugt in den Bereichen Fahrtreppen, Aufzüge, Anlagenbau, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Automotive, Aircraft, Antriebstechnik
  • breites technisches Verständnis und gute Kenntnisse in R&D-Prozessen
  • sehr gute CAD- und EDV-Kenntnisse: ENOVIA, CATIA, DELMIA, MS Office, SAP
  • Verständnis von Engineering Software und Anforderungsmanagement
  • ausgezeichnetes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Freude am Arbeiten in einem interkulturellen Umfeld
  • analytisches Denken, Lösungs- und Ergebnisorientierung
  • selbstständiger, proaktiver, strukturierter Arbeitsstil
  • Begeisterung für das Arbeiten mit Maschinen und Werkzeugen
  • Kreativität und Innovationsfreude
  • Belastbarkeit, Pionier- und Forschergeist
  • Teamplayer mit hoher Lern- und Einsatzbereitschaft
  • internationale Reisebereitschaft: Europa und China

Wir bieten

  • umfassender, eigenverantwortlicher Aufgabenbereich als Entwicklungsingenieur/in im R&D-Kompetenzzentrums eines internationalen Top-Players
  • intensive Einschulungsphase und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen eines weltweit agierenden Konzerns
  • ausgezeichnetes Betriebsklima in einem multikulturellen, erfolgreichen Team
  • marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 45.000,--  mit der Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung abhängig von Qualifikation und Vorerfahrung
Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung unter der Projektnummer 11978 an unsere Beraterin Frau Mag. Ingrid Hödl.
Jetzt bewerben